Online-Marketing

Das erstellen der Internetseite ist das eine, das andere ist dann Besucher bzw. Kunden auf die Seiten aufmerksam zu machen. Dazu gibt es diverse Möglichkeiten.

Suchmaschinen-Optimierung

Von Anfang an programmieren wir die Seiten nach den aktuellen technischen Standards, womit auch die grundlegenden Informationen für Suchmaschinen hinterlegt werden. Danach sind dann die Inhalte, Informationen wichtig, die auf den Seiten zu finden sind, sowie die fehlerfreie Programmierung.

Die eigentliche Suchmaschinen-Optimierung (SEO) verfeinert alle Maßnahmen nochmal, und bezieht auch Off-Page Faktoren mit ein. Dies sind vor allem Verweise/Links von anderen Websites. SEO kann sehr aufwändig werden, und erfordert einen langen Atem. Darum müssen die Ziele und Maßnahmen immer individuell mit dem Kunden erarbeitet werden.

Social Media

Je nach Zielgruppe ist die Präsenz auf facebook oder instagram wichtig oder fast schon unerlässlich. Auch hier sind interessante Inhalte unerlässlich, und besonders wichtig sind regelmäßige neue Informationen, Bilder, Videos, etc.

Online-Anzeigen

Eine weitere Möglichkeit mehr Interessenten auf eine Internetseite zu bringen sind bezahlte Online-Anzeigen. Diese können auf vielen Websites sowie auf diversen Suchmaschinen geschaltet werden.

google MyBusiness und lokale Suche

Oft bekommt man bei den google-Suchergebnissen einen großen Info-Block angezeigt, mit Kontaktdaten, Bildern, Öffnungszeiten, Bewertungen der relevantesten Website. Dabei handelt es sich zumeist um Informationen, die google automatisch sammelt. Man kann diese aber auch beeinflussen, und das ist sehr wichtig, da dies die erste Information ist die der Interessent zu sehen bekommt.